Über uns


Unser Lichtenthusiasmus zeigt sich täglich in unseren Projekten und in der Einzigartigkeit unseres Unternehmens mit Lichtplanung, Produktentwicklung, Forschungsabteilung und eigener Akademie – die Bartenbach academy.

Wir lieben es, mit Licht zu arbeiten und unsere Leidenschaft für Licht mit Menschen zu teilen. Das umfassende Lichtwissen geben wir weiter. Den eigenen Erfahrungsschatz nutzen wir, um das Bewusstsein für Licht und seine Wirkungsweise in der Gesellschaft zu fördern - dieser Gedanke stand am Beginn der Bartenbach academy.

2003 haben wir mit der Etablierung des "Master of Light and Lighting" ein Lichtstudium ins Leben gerufen und den Grundstein für eine umfassende Lichtausbildung gelegt.

Seit 2014 legen wir den Fokus auf maßgeschneiderte Lichtseminare für Partner und Kunden. Im einzigartigen Lernumfeld der Lichtwelt bieten wir individuelle Veranstaltungen wie Grundlagen- und Vertiefungsseminare zum Thema Licht, Tageslicht-Workshops im Künstlichen Himmel, Lichtweltrundgänge und Raum für Experimente.
 

Wir adressieren uns auch an den lichtinteressierten Nachwuchs:

Jährlich veranstalten wir ein Uni-Symposium. Studierende bekommen bei dieser 2‑tägigen Veranstaltung kostenlos Einblick in die Welt des Lichts. Im Rahmen von Lehrbeauftragungen setzen wir uns auch für das „Bauen mit Tageslicht“ ein.

Philosophie


"Licht ist das Medium des Sehens und der Seele. Es wirkt auf Lebensrhythmus, Stimmung und Leistungsfähigkeit des Menschen. Richtiges Licht am Arbeitsplatz aktiviert. Dunkelheit in öffentlichen Räumen erzeugt Unwohlsein, Licht ein sicheres Gefühl. Im Spiel von Licht und Schatten wird Architektur und Design in allen Dimensionen erlebbar. Licht akzentuiert und weist Wege. Seit über 40 Jahren beschäftige ich mich mit dem faszinierenden Phänomen Licht. Der Umgang damit braucht Professionalität und Passion. Grundlagen der Physik und Technik, wahrnehmungspsychologische Kenntnisse sowie die Liebe und Fähigkeit zur Gestaltung. All das vereint sich im Berufsfeld des Lichtgestalters.“

Prof. Dr. h.c. Ing. Christian Bartenbach
 

Mit Licht Lebensräume nutzbar machen. Menschen ermöglichen, vital und ausgeglichen Arbeit und Freizeit nachzugehen. Mit Licht die Schönheit von Exponaten, Gebäuden und Plätzen hervorheben.

Mit Beleuchtung für Orientierung und Schutz sorgen. Schattenplätze mit Sonnenlicht fluten und gleichzeitig ökonomisch klimatisieren. Im Mittelpunkt jeder Lichtgestaltung steht der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen. Ziel der Lehre der Bartenbach academy ist es, die unterschiedlichen Wirkungsweisen des Lichts zu verstehen, um Tages- und Kunstlicht im Sinne des Menschen einzusetzen.

Die wahrnehmungsorientierte Lichtplanung wurde von Prof. Dr. h.c. Ing. Christian Bartenbach etabliert und diese wird an der Bartenbach academy gelehrt.

Licht-Lehre


Im Rahmen unserer Lehrformate bietet sich die Möglichkeit, die Themen des Lichts kennenzulernen.

Dies sind unsere derzeitigen Lehrformate:

LICHT-SEMINARE für Architekten
Individuell konzipierte Lichtseminare an der Bartenbach academy vermitteln sowohl die technisch-physikalische Grundlagen als auch gestalterische und wahrnehmungspsychologische Aspekte. Ziel ist, ein vertieftes Verständnis für die Gestaltung von Licht- und Raummilieus für den Menschen zu schaffen. Die Schwerpunktthemen der Lichtseminare sind: Bauen mit Tageslicht, Gestalten mit Kunstlicht, LED-Technologie, Licht und Gesundheit, Licht und Oberflächen.

UNIVERSITÄRE LEHRE
Durch zahlreiche Lehrbeauftragungen ist die Bartenbach academy eng mit Universitäten verbunden. Lichtwissen wird in Studiengänge wie Architektur und Design eingebracht.

UNI-SYMPOSIUM
Studierende bekommen beim Uni-Symposium an der Bartenbach academy oder bei Lehraufträgen an verschiedenen Universitäten Einblick in die Welt des Lichts.

FOKUS-TAG LICHT für Architekten
Architektengruppen können einen Tag der Lichtinspiration in der Lichtwelt der Bartenbach academy verbringen. Das Programm stellen wir individuell zusammen.

Workshops


In einem Workshop im Künstlichen Himmel kann man Licht SEHEN, MESSEN, ERGRÜNDEN.

Materialstudien zeigen ganz unmittelbar das Zusammenwirken von Licht und Oberfläche. 
Tageslicht als Entwurfsparameter schafft Atmosphäre und Aufenthaltsqualität; experimentelle Modellstudien erlauben mit einfachen Mitteln eine Optimierung des Entwurfsprozesses zu erzielen. 

Ob im Rahmen eines Fokustag Licht oder auf Anfrage: Wir bieten Architekturbüros die Möglichkeit, den einmaligen Künstlichen Himmel zu nutzen. Somit kann Tageslicht in den Entwurfsprozess einfließen, sowohl Tageslichtatmosphären im Modell erlebt werden als auch Messungen zur Tageslichtverfügbarkeit durchgeführt werden.

Im Künstlichen Himmel können die Modelle unter allen erdenklichen Tageslichtsituationen gezeigt und untersucht werden. Die natürlichen Himmelszustände werden hinsichtlich Helligkeit, Lichtverteilung, Farbtemperatur und Sonnensituation perfekt simuliert.

Künstlicher Himmel:

Unser Künstlicher Himmel bietet Eigenschaften, die weltweit einzigartig sind:

  • Steuerbare Leuchtdichteverteilung
  • Steuerbare Farbtemperaturen
  • Räumlich verfahrbare künstliche Sonne
  • Gewölbedurchmesser von ca. 6 Metern
  • Realitätsnahe Lichtsimulation verschiedener Himmelszustände (sonnig, bewölkt etc.) für jeden Zeitpunkt und Ort der Welt testen
  • Verschattungs- und Besonnungsstudien durchführen
  • Lichtmessungen (z. B. Tageslichtquotient)
  • Fassadenstudien (Lichtlenkung, Sonnenschutz, Blendschutz)
  • Innenraum-Erscheinungsbild, Tageslichtamtosphäre

Experimente & Studien


Die Bartenbach academy versteht sich als Plattform für Experimente abseits des Projektalltags. In der Lehre steht im ersten Schritt das "Bauen mit Tageslicht" im Vordergrund. Projektarbeiten der Studenten der Bartenbach academy veranschaulichen das Gestaltungspotential von Licht und visualisieren Tageslichtatmosphären.

Ziele:

  • Die unterschiedlichen Wirkungsweisen des Lichts verstehen und im Sinne des Menschen einsetzen
  • Über aktuelles Lichtwissen (LED, Licht & Gesundheit, Tageslichtnutzung, Fassadengestaltung) verfügen
  • Vom Gestaltungspotenzial des Lichts inspiriert werden
  • Tageslicht als Entwurfsparameter einsetzen und im Künstlichen Himmel ergründen
  • Die Wirkungsweisen des Lichts auf den Menschen (visuell, emotional, biologisch) kennenlernen
  • Atmosphärisches Licht kreieren und das Zusammenwirken von Licht und Material begreifen

 

 

Experimente & Studien

Historie


2003
Gründung der Lichtakademie Bartenbach durch Prof. Dr. h.c. Ing. Christian Bartenbach:

„Nach Jahrzehnten unermüdlicher Beschäftigung und Auseinandersetzung mit dem Phänomen Licht und Lichtgestaltung, nach all den Jahren intensiver Reflexion und passionierter Bewusstseinsarbeit als Vortragender und Gastprofessor an renommierten Hochschulen war es mir mehr als nur ein Anliegen, mit der Lichtakademie Bartenbach und dem Universitätslehrgang Lichtgestaltung einen Grundstein für eine umfassende Licht-Ausbildung zu legen.“

Start des Universitätslehrganges zum Lichtgestalter, Abschluss „MAS“ (Master of Advanced Studies), später „MLL“ (Master of Light and Lighting) in Kooperation mit der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Durchführung des Universitätslehrganges für mehr als 10 Jahre. Etablierung des Lichtplaners als Beruf mit fundierter Ausbildung.

Gründungsmitglieder:
Christian Bartenbach, Christian Berger, Volker Giencke, Dieter Lorenz

2004
Das Uni-Symposium wird ins Leben gerufen: Kostenlose, universitätsübergreifende Lehrveranstaltung, die sich an Studierende zahlreicher Architektur- und Designfakultäten richtet.

2007
Einführung des berufsbegleitenden 1-jährigen Lichtlehrgangs.

2014
Christian Bartenbach übernimmt die Bartenbach academy von seinem Vater. Der Schwerpunkt liegt auf maßgeschneiderten berufsbegleitenden Lichtseminaren und einer einzigartigen Lichtausstellung: der Lichtwelt.

2015
Eröffnung der Lichtwelt: Christian Bartenbach erweitert die Bartenbach academy um die Lichtwelt - eine Lichtausstellung mit Lichtmodellen und 1:1 Lichträumen - Lichtwissen wird in die Anwendung gebracht.

Büro Bartenbach

 

Bartenbach wurde 1976 gegründet und ist seither als Herstellerunabhängiges Lichtplanungsbüro in Aldrans in Österreich tätig. Der hochspezialisierte Familienbetrieb hat es zum Weltmarktführer für Lichtplanungen und Lichtlösungen geschafft. Es wurden bis heute mehr als 10.000 Projekte weltweit realisiert. 

Einen Auszug der bedeutendsten Projekte und mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter anderem in folgenden Link.

 

mehr erfahren

Lichtlektüre


Christian Bartenbach: Ein Meister des Lichts
Biografie
Herausgeber: Christa Klingler, Verlag: Müry Salzmann
ISBN: 978-3990141137

Licht. Sehen. Gestalten.
Lichttechnische und wahrnehmungspsychologische Grundlagen
für Architekten und Lichtdesigner
Autor: Walter Witting, Verlag: Birkhauser
ISBN: 978-3990436585


Bauen mit Tageslicht: Bauen mit Kunstlicht
Autor: Christian Bartenbach, Reinhart Morscher Hans Spindler,
Herausgeber: Roland Gfeller Corthesy
ISBN: 978-3528081041

Handbuch für Lichtgestaltung
Lichttechnische und wahrnehmungspsychologische Grundlagen
Autor: Christian Bartenbach, Walter Witting, Verlag: Springer
ISBN: 978-3211757796 (z.Zt. leider vergriffen)